Stöbern Sie durch unsere Angebote (41 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

4 sichere Möglichkeiten, persönliche Altersarmu...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel läßt ahnen, daß Lars Freitag hier wieder ganz konkrete Hinweise und Empfehlungen gibt. Diesmal geht es als Ergänzung zu seinen bereits veröffentlichten Büchern um die Vermeidung von Altersarmut und der Bildung eines Dauereinkommens. Vorgestellt wird kein MLM-System, sondern ein seriöses und transparentes Provisionsmodell, zur Mitgliedergewinnung. Es werden auch viele weitere Beschäftigungsfelder genannt und attraktive Jobangebote gemacht, die gleichermaßen von allen Altersgruppen wahrgenommen werden können. Sie müssen also nicht zum ´´Flaschensammler´´ werden, wenn Ihr monatliches Einkommen nicht reicht. Eigentümern von Immobilien wird hier eine Möglichkeit vorgestellt, nunmehr auch durch Grundschulden belastete Objekte in der Genossenschaft einen bestimmten Schutz vor Willkürmaßnahmen der Verwaltungsorgane zu bieten. Damit wird das Angebot der Genossenschaft stark erweitert. Das bietet die Gelegenheit zur Einkommenssteigerung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Vorsorgelüge (eBook, ePUB)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Private Altersvorsorge muss sein, so das Mantra der Politik. Doch schützen die Versicherungen wirklich vor Altersarmut? Holger Balodis und Dagmar Hühne decken auf, dass Riester, Rürup und Co. für mehr als 80 Prozent der Beitragszahler ein Verlustgeschäft ist - und womöglich der erste Schritt in die Altersarmut. Die großen Profiteure sind Versicherungen und der Staat. Ein Buch, das alle künftigen Rentner dieses Landes interessieren muss.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Armut im Alter
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Altersarmut ist ein Problem, das häufig mit der Alterung unserer Gesellschaft in Verbindung gebracht wird. Die drohende Verarmung von Millionen älteren Menschen in Deutschland ist aber vor allem auf sinkende Reallöhne, den expansiven Niedriglohnsektor, entsprechende Reformen des Arbeitsmarktes und eine falsche Rentenpolitik zurückzuführen: Mit der Riester-Reform und weiteren Maßnahmen (Aussetzung der jährlichen Rentenanpassung, Beendigung der Beitragszahlungen für Langzeitarbeitslose usw.) wurde das für den Sozialstaat grundlegende Prinzip der Lebensstandardsicherung in der Rentenversicherung aufgegeben. Absehbare Folgen sind eine noch stärkere Polarisierung der Gesellschaft in Arm und Reich sowie eine ´´Reseniorisierung´´ der Armut. In diesem Band geben Expertinnen und Experten erstmals einen Überblick über die aktuellen Risiken, Erscheinungsformen und Ursachen von Altersarmut in Deutschland. Darüber hinaus diskutieren sie ein ganzes Bündel möglicher Maßnahmen für eine gerechte und solidarische Alterssicherung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wenn die Rente nicht reicht
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hilfen für Rentner Die Zahlen sind erschreckend: Nach der Statistik der Deutschen Rentenversicherung erhalten weit über 10 Mio. Rentner weniger Geld, als ihnen über die Grundsicherung zusteht. Und angesichts des sinkenden Rentenniveaus wird die Altersarmut in Zukunft noch erheblich zunehmen. Der Ratgeber bietet Orientierung, wie die Grundsicherung als staatliche Hilfe im Alter und bei Erwerbsminderung funktioniert und welche Formalitäten einzuhalten sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Alphabet des Schreckens
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans-Günther Pölitz buchstabiert sich auf der Tastatur der aktuellen Politik durch ein ´´Alphabet des Schreckens´´. Er fängt bei A wie Altersarmut an und gibt bei Z wie Zuverdienst für Bundestagsabgeordnete auf. Was nicht heißt, dass ihm je der Stoff ausgehen könnte angesichts der Steilvorlagen, die die Politiker liefern. Der Magdeburger Kabarettist serviert mit diesem Buch das Neueste und Beste aus dem ´´Pölitz-Frühstück´´, seiner wöchentlichen MDR-Sendung, und erweist sich einmal mehr als ´´Meister des geschliffenen Wortes´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Rettet die Rente!
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sinkende Renten und wachsende Altersarmut sind keine Naturkatastrophen. Sie sind Folgen einer Politik, der das Wohl von Banken und Versicherungen wichtiger ist als das Wohl älterer Menschen. Diese Politik gibt vor, für die Jüngeren zu handeln, und stiehlt dabei allen Generationen die Zukunft. In dem vorliegenden Buch entlarvt der Rentenexperte Martin Staiger die Mythen und Interessen einer Rentenpolitik, die sich als alternativlos darstellt. Und schildert dann realistische Alternativen, damit alle im Alter gut leben können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Hilfe! Wir sparen uns arm!
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschlands erste Comic-Finanzgeschichte Die Zinsen sind so gut wie abgeschafft, und das Thema Altersarmut ist in aller Munde. Trotzdem horten die Sparer in Deutschland über 4.200 Milliarden Euro auf fast zinslosen Sparbüchern und Girokonten sowie in Lebens- und Rentenversicherungen. Dieses Buch packt das oft verdrängte und lästig empfundene Thema Geldanlage an, indem es das notwendige Finanzwissen mit der unterhaltsamen Geschichte einer vierköpfigen Familie verbindet. Nachdem die Eltern eines Tages erkennen, dass nicht nur Oma mit ihrer Mini-Rente nicht über die Runden kommt, sondern auch sie selbst in 24 Jahren die Altersarmut mit voller Härte treffen wird, verfallen sie resigniert in eine Schockstarre. Daraufhin begeben sich ihre Söhne auf eine abenteuerliche Reise in die Welt der Finanzen. Ihre Mission lautet: Wie werden aus Mama und Papa ausgeschlafene Geldanleger? Unterhaltsame Dialoge, nachvollziehbare Beispiele und clevere Illustrationen helfen dabei, die Themen Wirtschaft und Geldanlage spielend zu begreifen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Ein Mann ist keine Altersvorsorge - Warum finan...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lieber heute unromantisch als morgen arm Viele Frauen stehen heute finanziell auf eigenen Füßen. Aber es gibt immer noch die, die sich auf einen ´´Versorger´´ verlassen und darauf vertrauen, dass die große Liebe schon hält. Doch nach einer Trennung verlieren häufig gerade Frauen, die ihren Beruf für die Familie aufgegeben haben, ihre finanzielle Basis. Auf lange Sicht droht ihnen sogar Altersarmut. Helma Sick und Renate Schmidt rufen die Frauen dazu auf, die Notwendigkeit ihrer finanziellen Unabhängigkeit zu erkennen und entsprechend zu handeln. In dieser aktualisierten Ausgabe zeigen sie, was Politik und Wirtschaft - und die Frauen selbst - verändern müssen, damit diese Familie und Beruf besser vereinbaren können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die große Rentenlüge (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine gute Rente für alle ist machbar - gerecht und bezahlbar! Rund die Hälfte der heute Erwerbstätigen ist im Alter akut von Altersarmut bedroht. Das ist die unmittelbare Folge eines politisch gewollten Zerstörungsprozesses, sagen die Bestseller-Autoren Holger Balodis und Dagmar Hühne. In ihrem neuen Buch fordern sie einen radikalen Kurswechsel in der Altersversorgung und deutlich mehr Geld für alle Rentner. Und sie zeigen auch, wie es geht: Weg mit der Riester-Rente und dem Popanz des Drei-Säulen-Modells. Statt die Finanzwirtschaft zu subventionieren, muss sich Altersvorsorge auf den Kern konzentrieren: die gesetzliche Rente. Die ist sicher, krisenfest und preiswert. Und sie kann deutlich höher ausfallen, wenn endlich alle einzahlen - auch Politiker, Beamte und Topmanager.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot