Angebote zu "Mutter" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Mutter schafft!
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Immer noch bekommen Frauen nur die Hälfte der Rente, immer noch gibt es den gender-pay-gap und immer noch konkurrieren Mütter darum, wer die besten Dinkelkekse bäckt. Der gelungene und passgenaue Wiedereinstieg in den Beruf gerät für junge Frauen zur größten Herausforderung ihres eh schon dichten Lebens zwischen 35 und 50. Katrin Wilkens hat 1000 Frauen geholfen, den passenden Job zu finden: die erlösende Vision - oder schlicht das Machbare, das funktioniert. Katrin Wilkens führt in diesem Buch die Ursachen für die Schwierigkeiten an und erklärt den Kreativitätsansatz, mit dem sie arbeitet, so dass irgendwann der Dinkelkeks-Battle nicht mehr die Altersarmut zur Folge hat. Ein wütender Aufschrei, der jungen Frauen Mut macht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Die verratenen Mütter
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Millionen Frauen droht ein Leben auf Hartz-IV-Niveau - ein KLARTEXT-Band über die Diskriminierung von Müttern durch das deutsche Rentenrecht. Sieben Millionen Frauen aus den geburtenstarken Jahrgängen gehen in den nächsten Jahren in Rente. Ein Drittel dieser Frauen, vor allem die Mütter unter ihnen, werden nicht mehr als 600 Euro Rente bekommen. Ihnen droht ein Leben in Armut, und sie werden Unterstützung vom Sozialamt brauchen - obwohl sie gut ausgebildet sind und berufstätig waren. Kristina Vaillant beschreibt in ihrem neuen Sachbuch das Ausmaß dieses Renten-Skandals und nennt die Ursachen der kommenden weiblichen Alters-Armut: eine Renten-Politik, die die Unterschiede zwischen Frauen und Männern nicht verringert, sondern systematisch vergrößert. Die Renten-Expertin beklagt diese Diskriminierung von Frauen/Müttern und fordert Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern. Kristina Vaillant verweist auf erfolgreiche Alternativen zum deutschen Renten-System, zum Beispiel in den Niederlanden, in Großbritannien und Skandinavien. Dort wird die Lebensleistung von Frauen/Müttern auch bei der Renten-Berechnung gewürdigt. Kristina Vaillant, Jahrgang 1964, war von 1999 bis 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Deutschen Bundestag. Heute arbeitet sie als freie Journalistin in Berlin und schreibt über Themen aus Wissenschaft und Forschung. 2014 hat sie bei Pattloch das Sachbuch ´´Die verratene Generation. Was wir den Frauen in der Lebensmitte zumuten´´ veröffentlicht (zus. mit Christina Bylow).

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Mutter schafft! (eBook, ePUB)
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Immer noch bekommen Frauen nur die Hälfte der Rente, immer noch gibt es den gender-pay-gap und immer noch konkurrieren Mütter darum, wer die besten Dinkelkekse bäckt. Der gelungene und passgenaue Wiedereinstieg in den Beruf gerät für junge Frauen zur größten Herausforderung ihres eh schon dichten Lebens zwischen 35 und 50. Katrin Wilkens hat 1000 Frauen geholfen, den passenden Job zu finden: die erlösende Vision ? oder schlicht das Machbare, das funktioniert. Katrin Wilkens führt in diesem Buch die Ursachen für die Schwierigkeiten an und erklärt den Kreativitätsansatz, mit dem sie arbeitet, so dass irgendwann der Dinkelkeks-Battle nicht mehr die Altersarmut zur Folge hat. Ein wütender Aufschrei, der jungen Frauen Mut macht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Flaschenpfand für (m)einen Mann
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte einer Frau, die am Leben verzweifelt ist. Dreimal verheiratet, dreimal geschieden. Immer wieder wurde sie nur von den Männern ausgenutzt und betrogen. Am Anfang hing der Himmel jedes Mal voller Geigen, sie war sich so sicher, dass es der Mann für das Leben sei, doch immer endete das böse Erwachen in der Hölle. Sie hat ihren Männern immer vertraut, wurde immer wieder enttäuscht. Obwohl sie immer alles gab, sucht sie heute die Schuld bei sich am Scheitern ihrer Ehen. Der letzte Ehemann gab ihr den Rest, ihm vertraute sie blind. Aber auch er war ihre Liebe nicht wert. Sie hoffte vergeblich auf Anerkennung, Respekt und ein wenig Liebe. Dafür war sie bereit, alles zu geben, was in ihrer Macht stand. Doch trotz aller Kompromisse, die sie einging, wurde sie nie richtig glücklich. Heute im Alter von 70 Jahren fragt sie sich, war es das alles wert? Ihr Leben war nie einfach. Mit jedem Tag begann ein neuer Überlebenskampf. Niemand sollte erfahren, wie es wirklich um sie und ihre Ehen stand. In jungen Jahren als allein-erziehende Mutter und heute als Rentnerin von der Altersarmut betroffen, lebt sie sehr zurückgezogen in Spanien. Ihren Traummann hat sie nie gefunden, sie hat ihre Träume immer dem Mann anpassen müssen. Auf das große Glück, dass ihr zumindest Zufriedenheit bietet, auf das wartet sie bis heute vergeblich.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot