Angebote zu "Problem" (57 Treffer)

Kategorien

Shops

Problem Altersarmut?
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Problem Altersarmut? ab 49 € als Taschenbuch: Reformperspektiven der Alterssicherung Schriften des Zentrums für Sozialpolitik Bremen. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Altersarmut als sozialpolitisches Problem. Folg...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Altersarmut als sozialpolitisches Problem. Folgen und Lösungsansätze ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Armut im Alter
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Altersarmut ist ein Problem, das häufig mit der Alterung unserer Gesellschaft in Verbindung gebracht wird. Die drohende Verarmung von Millionen älteren Menschen in Deutschland ist aber vor allem auf sinkende Reallöhne, den expansiven Niedriglohnsektor, entsprechende Reformen des Arbeitsmarktes und eine falsche Rentenpolitik zurückzuführen: Mit der Riester-Reform und weiteren Maßnahmen (Aussetzung der jährlichen Rentenanpassung, Beendigung der Beitragszahlungen für Langzeitarbeitslose usw.) wurde das für den Sozialstaat grundlegende Prinzip der Lebensstandardsicherung in der Rentenversicherung aufgegeben. Absehbare Folgen sind eine noch stärkere Polarisierung der Gesellschaft in Arm und Reich sowie eine "Reseniorisierung" der Armut. In diesem Band geben Expertinnen und Experten erstmals einen Überblick über die aktuellen Risiken, Erscheinungsformen und Ursachen von Altersarmut in Deutschland. Darüber hinaus diskutieren sie ein ganzes Bündel möglicher Maßnahmen für eine gerechte und solidarische Alterssicherung.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Armut im Alter
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Altersarmut ist ein Problem, das häufig mit der Alterung unserer Gesellschaft in Verbindung gebracht wird. Die drohende Verarmung von Millionen älteren Menschen in Deutschland ist aber vor allem auf sinkende Reallöhne, den expansiven Niedriglohnsektor, entsprechende Reformen des Arbeitsmarktes und eine falsche Rentenpolitik zurückzuführen: Mit der Riester-Reform und weiteren Maßnahmen (Aussetzung der jährlichen Rentenanpassung, Beendigung der Beitragszahlungen für Langzeitarbeitslose usw.) wurde das für den Sozialstaat grundlegende Prinzip der Lebensstandardsicherung in der Rentenversicherung aufgegeben. Absehbare Folgen sind eine noch stärkere Polarisierung der Gesellschaft in Arm und Reich sowie eine "Reseniorisierung" der Armut. In diesem Band geben Expertinnen und Experten erstmals einen Überblick über die aktuellen Risiken, Erscheinungsformen und Ursachen von Altersarmut in Deutschland. Darüber hinaus diskutieren sie ein ganzes Bündel möglicher Maßnahmen für eine gerechte und solidarische Alterssicherung.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Intelligent investieren in Immobilien: Die Schn...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Rente ist in Gefahr: Investieren Sie jetzt in Immobilien, um sich vor Altersarmut zu schützen!Das Problem der Überalterung der Gesellschaft in Deutschland ist ab 2020 nicht mehr aufzuhalten. Bis 2045 soll der Rententopf mit der Arbeitsleistung der jüngeren Bevölkerung nicht mehr zu füllen sein:Das Einfrieren des Rentenniveaus soll mit höheren Steuerzuschüssen erkauft werden: Aktuell fließen mit 100 Milliarden Euro ein Drittel des Bundeshaushaltes in die Stabilisierung der Renten.Keine Maßnahme ist derzeit geeignet, um effektiv etwas gegen Altersarmut zu unternehmen: Besonders dramatisch wird die Situation für junge Einzelunternehmer und Selbständige werden.Wer kein großes Erbe zu erwarten hat, muss daher schon heute anfangen, zu sparen und clever zu investieren, um ein finanzielles Desaster im Alter abzuwenden.Mit 65 kann das Ruder nicht mehr herumgerissen werden, weshalb Experten raten, so früh wie möglich, mit privaten Konzepten vorzusorgen. Doch hier ist Vorsicht geboten: Denn wer falsch investiert, kann im Alter ebenfalls im wahrsten Sinne des Wortes "arm dran sein".Bernd Ebersbach ist ein Selfmademann, der sich vom Sozialhilfeempfänger in Eigenregie zum Immobilientycoon hochgearbeitet hat. Heute besitzt er alleine in Deutschland 300 Wohneinheiten, rund 50 Gewerbeimmobilien sowie Objekte in Dubai und Spanien. In seinem Buch "Intelligent investieren in Immobilien" vermittelt er Ihnen direkt aus der Praxis Insiderwissen, mit welchem Sie Ihre Zukunft sichern können - selbst dann, wenn Sie glauben, es mit Ihren eigenen Ersparnissen nicht stemmen zu können:Keine Angst vor unbekanntem Terrain: In diesem Buch erhalten Sie einen Grundkurs, der Ihnen erlaubt, nahezu risikofrei in Immobilien zu investieren.Die Vorteile und Nachteile von Immobilien als Kapitalanlage werden Ihnen umfassend und ehrlich erläutert - vor allem die Renditeaussichten.Wie können Sie Immobilien finanzieren? Entdecken Sie Konzepte und Anlagestrategien, um selbst ohne Eigenkapital in Immobilien zu investieren.Um keine bösen Überraschungen zu erleben: So gehen Sie bei der Steuererklärung vor.Erhalten Sie einen detaillierten Plan, wie Sie Immobilien auswählen, die Ihnen wirklich etwas bringen und entwickeln Sie Ihren Riecher für die richtige Lage.Welche alternativen Kapitalanlagen gibt es? Erhalten und erarbeiten Sie mit diesem Buch Ihr persönliches Investmentportfolio.Warten Sie nicht zu lang, jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um in Immobilien zu investieren und Ihre Altersvorsorge abzusichern! Sichern Sie sich heute noch Ihr Exemplar!

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Intelligent investieren in Immobilien: Die Schn...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Rente ist in Gefahr: Investieren Sie jetzt in Immobilien, um sich vor Altersarmut zu schützen!Das Problem der Überalterung der Gesellschaft in Deutschland ist ab 2020 nicht mehr aufzuhalten. Bis 2045 soll der Rententopf mit der Arbeitsleistung der jüngeren Bevölkerung nicht mehr zu füllen sein:Das Einfrieren des Rentenniveaus soll mit höheren Steuerzuschüssen erkauft werden: Aktuell fließen mit 100 Milliarden Euro ein Drittel des Bundeshaushaltes in die Stabilisierung der Renten.Keine Maßnahme ist derzeit geeignet, um effektiv etwas gegen Altersarmut zu unternehmen: Besonders dramatisch wird die Situation für junge Einzelunternehmer und Selbständige werden.Wer kein großes Erbe zu erwarten hat, muss daher schon heute anfangen, zu sparen und clever zu investieren, um ein finanzielles Desaster im Alter abzuwenden.Mit 65 kann das Ruder nicht mehr herumgerissen werden, weshalb Experten raten, so früh wie möglich, mit privaten Konzepten vorzusorgen. Doch hier ist Vorsicht geboten: Denn wer falsch investiert, kann im Alter ebenfalls im wahrsten Sinne des Wortes "arm dran sein".Bernd Ebersbach ist ein Selfmademann, der sich vom Sozialhilfeempfänger in Eigenregie zum Immobilientycoon hochgearbeitet hat. Heute besitzt er alleine in Deutschland 300 Wohneinheiten, rund 50 Gewerbeimmobilien sowie Objekte in Dubai und Spanien. In seinem Buch "Intelligent investieren in Immobilien" vermittelt er Ihnen direkt aus der Praxis Insiderwissen, mit welchem Sie Ihre Zukunft sichern können - selbst dann, wenn Sie glauben, es mit Ihren eigenen Ersparnissen nicht stemmen zu können:Keine Angst vor unbekanntem Terrain: In diesem Buch erhalten Sie einen Grundkurs, der Ihnen erlaubt, nahezu risikofrei in Immobilien zu investieren.Die Vorteile und Nachteile von Immobilien als Kapitalanlage werden Ihnen umfassend und ehrlich erläutert - vor allem die Renditeaussichten.Wie können Sie Immobilien finanzieren? Entdecken Sie Konzepte und Anlagestrategien, um selbst ohne Eigenkapital in Immobilien zu investieren.Um keine bösen Überraschungen zu erleben: So gehen Sie bei der Steuererklärung vor.Erhalten Sie einen detaillierten Plan, wie Sie Immobilien auswählen, die Ihnen wirklich etwas bringen und entwickeln Sie Ihren Riecher für die richtige Lage.Welche alternativen Kapitalanlagen gibt es? Erhalten und erarbeiten Sie mit diesem Buch Ihr persönliches Investmentportfolio.Warten Sie nicht zu lang, jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um in Immobilien zu investieren und Ihre Altersvorsorge abzusichern! Sichern Sie sich heute noch Ihr Exemplar!

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Die betriebliche Altersversorgung im Vergleich ...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der schon seit längerem andauernde Wandel zur immer älteren Gesellschaft zieht ganz klar ein großes Problem mit sich: Die Gefahr der Altersarmut. Davon hört man ständig. Wege dieser Gefahr zu entgehen werden jedoch nur selten aufgezeigt. Es wird häufig nur von Nachteilen der geförderten Altersversorgung gesprochen. Mögliche Lösungsansätze und Antworten werden nur selten genannt.Dieses Buch soll Lösungen und Antworten liefern und das Gewirr der Altersvorsorge entflechten. Es dient als Entscheidungsstütze sowie als Handbuch und bietet wissenschaftlich fundierte Informationen zu den staatlich geförderten Altersvorsorgemöglichkeiten über Rentenversicherungen in Deutschland.Nach einem kurzen Überblick des deutschen Rentensystems werden alle staatlich geförderten Vorsorgemöglichkeiten über Rentenversicherungen erörtert. Dabei werden neben der Funktionsweise der betrieblichen Altersversorgung (bAV) auch die der Basis- und der Riester-Rente aufgezeigt. Darauf aufbauend werden die drei Vorsorgemöglichkeiten unter mehreren Gesichtspunkten miteinander verglichen. Dazu gehört auch eine Beispielrechnung, die für einen bestimmten Fall die optimale Lösung darstellen soll, sowie eine Übersicht des gesamten Vergleichs.Marcel Hoyer beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren mit der Altersvorsorge in Deutschland. Während seiner Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Fachrichtung Finanzberatung mit der Zusatzqualifikation Finanzassistent, für deren sehr erfolgreichen Abschluss er mit dem Preis der Stadt Stuttgart ausgezeichnet wurde, sammelte er erste Erfahrungen in der Beratung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern zum Thema der betrieblichen Altersversorgung. Diesem Themengebiet blieb er auch während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim treu. Während seines Studiums entstand diese Abschlussarbeit, in welcher er die betriebliche Altersversorgung mit anderen staatlich geförderten Rentenversicherungen vergleicht. Seit dem Abschluss seines Studiums unterstützt er den Vorstand der Bühler Consultants AG, eine Unternehmensberatung die Arbeitgeber im Bereich der bAV berät, Konzepte erstellt, in deren Unternehmen umsetzt und die gesamte bAV-Arbeitgeberhaftung übernimmt.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Die betriebliche Altersversorgung im Vergleich ...
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der schon seit längerem andauernde Wandel zur immer älteren Gesellschaft zieht ganz klar ein großes Problem mit sich: Die Gefahr der Altersarmut. Davon hört man ständig. Wege dieser Gefahr zu entgehen werden jedoch nur selten aufgezeigt. Es wird häufig nur von Nachteilen der geförderten Altersversorgung gesprochen. Mögliche Lösungsansätze und Antworten werden nur selten genannt.Dieses Buch soll Lösungen und Antworten liefern und das Gewirr der Altersvorsorge entflechten. Es dient als Entscheidungsstütze sowie als Handbuch und bietet wissenschaftlich fundierte Informationen zu den staatlich geförderten Altersvorsorgemöglichkeiten über Rentenversicherungen in Deutschland.Nach einem kurzen Überblick des deutschen Rentensystems werden alle staatlich geförderten Vorsorgemöglichkeiten über Rentenversicherungen erörtert. Dabei werden neben der Funktionsweise der betrieblichen Altersversorgung (bAV) auch die der Basis- und der Riester-Rente aufgezeigt. Darauf aufbauend werden die drei Vorsorgemöglichkeiten unter mehreren Gesichtspunkten miteinander verglichen. Dazu gehört auch eine Beispielrechnung, die für einen bestimmten Fall die optimale Lösung darstellen soll, sowie eine Übersicht des gesamten Vergleichs.Marcel Hoyer beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren mit der Altersvorsorge in Deutschland. Während seiner Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Fachrichtung Finanzberatung mit der Zusatzqualifikation Finanzassistent, für deren sehr erfolgreichen Abschluss er mit dem Preis der Stadt Stuttgart ausgezeichnet wurde, sammelte er erste Erfahrungen in der Beratung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern zum Thema der betrieblichen Altersversorgung. Diesem Themengebiet blieb er auch während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim treu. Während seines Studiums entstand diese Abschlussarbeit, in welcher er die betriebliche Altersversorgung mit anderen staatlich geförderten Rentenversicherungen vergleicht. Seit dem Abschluss seines Studiums unterstützt er den Vorstand der Bühler Consultants AG, eine Unternehmensberatung die Arbeitgeber im Bereich der bAV berät, Konzepte erstellt, in deren Unternehmen umsetzt und die gesamte bAV-Arbeitgeberhaftung übernimmt.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Aktien für Neulinge
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein Buch, dass JEDER der in Aktien investieren will, gelesen haben sollte!"Werden Sie zum BörsianerSie kennen das Problem vermutlich nur allzu gut: Weil die Europäische Zentralbank schon seit Jahren eine Niedrigzinspolitik verfolgt, bekommen sie für Ihr Erspartes - wenn überhaupt - nur minimale Zinsen. Diese sind so niedrig, dass sie in der Regel sofort von der Inflation aufgefressen werden. Für Sie bedeutet das: Im Lauf der Jahre können Sie kein Vermögen bilden, sondern verlieren unterm Strich sogar noch Geld! Umso wichtiger wäre es, das Geld in lukrative und profitable Formen der Geldanlage, wie etwa Aktien, zu investieren.Dabei richtet sich dieses Buch an alle Menschen die:Ihr Risiko Altersarmut senken wollenFinanzielle Freiheit erlangen wollenSich ein zusätzliches passives Einkommen durch Dividenden aufbauen wollenPraxiswissen direkt vom ProfiBei Aktien für Beginner handelt es sich um einen Ratgeber, der voll und ganz auf Einsteiger zugeschnitten ist. So werden eingangs alle wichtigen Begriffe rund um Aktien und den Aktienhandel behandelt. Schließlich ist das die absolut unverzichtbare Basis dafür, dass Sie durch den Handel mit Aktien Geld verdienen und langfristig Vermögen aufbauen können. Dabei müssen Sie noch nicht einmal große Beträge investieren. Der Aktien Profi und Autor Markus Treiler weiß nämlich aus eigener Erfahrung, dass über lange Sicht auch schon regelmäßige kleine Investitionen in Aktien einen gigantischen Unterschied ausmachen können!Ein Buch mit echtem MehrwertAnders als in vielen anderen Büchern erhalten Sie in diesem Buch ganz konkrete Tipps dafür, wie Sie am besten in den Handel mit Aktien einsteigen können.Außerdem erfahren Sie in diesem Buch: Welche Rechte hat ein Aktionär Was sind ETFs und was sind Fonds Schritt für Schritt zum passiven Einkommen Wie Sie schon mit 50EUR starten können Die goldene RegelJeder Tag bietet neue Chancen! Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und entscheiden Sie sich für dieses einzigartige Finanzbuch und stellen Sie Ihre Weichen auf Wohlstand!

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot