Angebote zu "Richter" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Richter:Lebenslagen unter Altersarmut
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lebenslagen unter Altersarmut, Titelzusatz: Über die Lebenssituation von als arm und alt adressierten Menschen, Auflage: 1. Aufl. 2019, Autor: Richter, Lukas, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ältere Menschen // Älterwerden // Alter // Alt // Lebensabend // Senior // Ungleichheit // Entwicklung // gesellschaftlich // wirtschaftlich // technisch // Entwicklungspolitik // Entwicklungshilfe // Politik // Erwachsen // Erwachsener // Lebensführung // SOCIAL SCIENCE // Sociology // General // Entwicklungsstudien // Soziale und ethische Themen // Altersgruppen: ältere Menschen // Soziologie // Umgang mit dem Altern // Politik und Staat, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 357, Abbildungen: 6 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 481 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Restposten
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schöne neue Arbeitswelt: Wie beeinflussen Digitalisierung und Corona-Krise die Jobs der Zukunft? Der Faktor Mensch wird obsolet: Immer mehr Industriezweige - von Einzelhandel und Logistik über Computerbranche bis Automobilindustrie - setzen auf künstliche Intelligenz. Unsere Alltagsjobs brechen weg und der Staat ist machtlos. Wir werden immer mehr zu Zeitarbeitern, Freelancern und digitalen Tagelöhnern - wenn wir überhaupt noch einen Job finden.Unsere Arbeitswelt verändert sich grundlegend und in hohem Tempo. Wie sieht die Zukunft des Arbeitsmarkts - vor allem nach der Corona-Krise - aus? Diese Frage hat sich der Wirtschaftsexperte Michael Opoczynski gestellt. Seine Analyse ist ein Weckruf: »Machen Sie sich nichts vor!« Opoczynski räumt in seinem neuen Sachbuch mit dem Glauben auf, dass alles »schon irgendwie gut werden wird«. Er bietet konkrete Lösungsansätze für die Probleme, die wir jetzt dringend angehen müssen:- Chancen oder Gefahren? Wie radikal sich unsere Arbeitswelt nachCOVID-19 verändern wird und wie wir uns am besten darauf vorbereiten - Autor mit Insiderwissen: Michael Opoczynski war über 20 Jahre lang Leiter und Moderator der ZDF-Sendung »WISO«- »Es geht auch anders«: Warum wir uns nicht mit Ausbeutung, Altersarmut und Arbeitslosigkeit abfinden müssen Transformation nutzen: So funktioniert Arbeit 4.0Nur wer die Fakten kennt, kann mit klarem Kopf Pläne für die Zukunft entwerfen. Opoczynski gibt Ihnen dazu in diesem Buch alle Informationen an die Hand. Er prangert nicht nur Missstände in der Wirtschaft an, sondern stellt jedem Negativ-Beispiel ein Best Practice Modell gegenüber. So erzählt er, wie Dominik Richter mit HelloFresh zum Gewinner wurde oder wie Oscar Farinetti mit Eataly den Lebensmittelhandel aufmischt. »Restposten« ist ein Sachbuch, das wachrüttelt, und uns das Werkzeug zur Verfügung stellt, den durch die COVID-19-Pandemie beschleunigten Wandel in der Arbeitswelt selbst mitzugestalten!

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Restposten
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schöne neue Arbeitswelt: Wie beeinflussen Digitalisierung und Corona-Krise die Jobs der Zukunft? Der Faktor Mensch wird obsolet: Immer mehr Industriezweige - von Einzelhandel und Logistik über Computerbranche bis Automobilindustrie - setzen auf künstliche Intelligenz. Unsere Alltagsjobs brechen weg und der Staat ist machtlos. Wir werden immer mehr zu Zeitarbeitern, Freelancern und digitalen Tagelöhnern - wenn wir überhaupt noch einen Job finden.Unsere Arbeitswelt verändert sich grundlegend und in hohem Tempo. Wie sieht die Zukunft des Arbeitsmarkts - vor allem nach der Corona-Krise - aus? Diese Frage hat sich der Wirtschaftsexperte Michael Opoczynski gestellt. Seine Analyse ist ein Weckruf: »Machen Sie sich nichts vor!« Opoczynski räumt in seinem neuen Sachbuch mit dem Glauben auf, dass alles »schon irgendwie gut werden wird«. Er bietet konkrete Lösungsansätze für die Probleme, die wir jetzt dringend angehen müssen:- Chancen oder Gefahren? Wie radikal sich unsere Arbeitswelt nachCOVID-19 verändern wird und wie wir uns am besten darauf vorbereiten - Autor mit Insiderwissen: Michael Opoczynski war über 20 Jahre lang Leiter und Moderator der ZDF-Sendung »WISO«- »Es geht auch anders«: Warum wir uns nicht mit Ausbeutung, Altersarmut und Arbeitslosigkeit abfinden müssen Transformation nutzen: So funktioniert Arbeit 4.0Nur wer die Fakten kennt, kann mit klarem Kopf Pläne für die Zukunft entwerfen. Opoczynski gibt Ihnen dazu in diesem Buch alle Informationen an die Hand. Er prangert nicht nur Missstände in der Wirtschaft an, sondern stellt jedem Negativ-Beispiel ein Best Practice Modell gegenüber. So erzählt er, wie Dominik Richter mit HelloFresh zum Gewinner wurde oder wie Oscar Farinetti mit Eataly den Lebensmittelhandel aufmischt. »Restposten« ist ein Sachbuch, das wachrüttelt, und uns das Werkzeug zur Verfügung stellt, den durch die COVID-19-Pandemie beschleunigten Wandel in der Arbeitswelt selbst mitzugestalten!

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Silver-Age, Versorgungsfall oder doch ganz anders?
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Themenfeld Alter(n) und Gesundheit verzeichnet angesichts des viel zitierten demografischen Wandels eine wachsende Dynamik im wissenschaftlichen wie auch im politischen und medialen Diskurs, der jedoch noch zu oft auf halbem Wege stehen bleibt. In der Diskussion noch deutlich unterrepräsentiert ist dabei insbesondere die zunehmende soziale Polarisierung. Sie führt zu einer wachsenden Altersarmut, die hierzulande noch viel zu wenig wahr und ernst genommen und dementsprechend auch nicht konsequent bekämpft, sondern verharmlost wird.Der Band vermittelt einen Überblick über die Herausforderungen einer zielgruppensensiblen, wie -gerechten, Gesundheitsförderung für Menschen in der zweiten Lebenshälfte. Das Augenmerk wird dabei insbesondere darauf gerichtet, dass es sich bei der älteren Generation um keine homogene Gruppe handelt, sondern dass diese (zunehmend) differenziert nach Lebenslagen und Settings betrachtet werden muss.Mit Beiträgen von:Jutta M. Bott, Elke Bruns-Philipps, Christoph Butterwegge, Sandra Exner, Antje Richter-Kornweitz, Frank Schulz-Nieswandt, Martin Schumacher, Silke van Dyk, Birgit Wolff, Christel Zühlke.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Restposten
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schöne neue Arbeitswelt: Wie beeinflussen Digitalisierung und Corona-Krise die Jobs der Zukunft? Der Faktor Mensch wird obsolet: Immer mehr Industriezweige - von Einzelhandel und Logistik über Computerbranche bis Automobilindustrie - setzen auf künstliche Intelligenz. Unsere Alltagsjobs brechen weg und der Staat ist machtlos. Wir werden immer mehr zu Zeitarbeitern, Freelancern und digitalen Tagelöhnern - wenn wir überhaupt noch einen Job finden.Unsere Arbeitswelt verändert sich grundlegend und in hohem Tempo. Wie sieht die Zukunft des Arbeitsmarkts - vor allem nach der Corona-Krise - aus? Diese Frage hat sich der Wirtschaftsexperte Michael Opoczynski gestellt. Seine Analyse ist ein Weckruf: »Machen Sie sich nichts vor!« Opoczynski räumt in seinem neuen Sachbuch mit dem Glauben auf, dass alles »schon irgendwie gut werden wird«. Er bietet konkrete Lösungsansätze für die Probleme, die wir jetzt dringend angehen müssen:- Chancen oder Gefahren? Wie radikal sich unsere Arbeitswelt nach COVID-19 verändern wird und wie wir uns am besten darauf vorbereiten - Autor mit Insiderwissen: Michael Opoczynski war über 20 Jahre lang Leiter und Moderator der ZDF-Sendung »WISO«- »Es geht auch anders«: Warum wir uns nicht mit Ausbeutung, Altersarmut und Arbeitslosigkeit abfinden müssen Transformation nutzen: So funktioniert Arbeit 4.0Nur wer die Fakten kennt, kann mit klarem Kopf Pläne für die Zukunft entwerfen. Opoczynski gibt Ihnen dazu in diesem Buch alle Informationen an die Hand. Er prangert nicht nur Missstände in der Wirtschaft an, sondern stellt jedem Negativ-Beispiel ein Best Practice Modell gegenüber. So erzählt er, wie Dominik Richter mit HelloFresh zum Gewinner wurde oder wie Oscar Farinetti mit Eataly den Lebensmittelhandel aufmischt. »Restposten« ist ein Sachbuch, das wachrüttelt, und uns das Werkzeug zur Verfügung stellt, den durch die COVID-19-Pandemie beschleunigten Wandel in der Arbeitswelt selbst mitzugestalten!

Anbieter: Dodax
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot