Angebote zu "Sozialen" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Altersarmut und soziale Ausgrenzung. Handlungsm...
44,99 €
Sale
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Altersarmut und soziale Ausgrenzung. Handlungsmöglichkeiten im Rahmen der Sozialen Arbeit:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Die Rolle der Altersarmut bei der sozialen Ausg...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rolle der Altersarmut bei der sozialen Ausgrenzung älterer Menschen in Deutschland:1. Auflage Vanessa Grab

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Altern im sozialen Wandel: Die Rückkehr der Alt...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Altern im sozialen Wandel: Die Rückkehr der Altersarmut?:Auflage 2013

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Die Rolle der Altersarmut bei der sozialen Ausg...
13,99 €
Rabatt
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die Rolle der Altersarmut bei der sozialen Ausgrenzung älterer Menschen in Deutschland: Vanessa Grab

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Strategien gegen Altersarmut als Buch von
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Strategien gegen Altersarmut:Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit. Ausgabe 2/2017 Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Die große Rentenlüge
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine gute Rente für alle ist machbar - gerecht und bezahlbar! Rund die Hälfte der heute Erwerbstätigen ist im Alter akut von Altersarmut bedroht. Das ist die unmittelbare Folge eines politisch gewollten Zerstörungsprozesses, sagen die Bestseller-Autoren Holger Balodis und Dagmar Hühne. In ihrem neuen Buch fordern sie einen radikalen Kurswechsel in der Altersversorgung und deutlich mehr Geld für alle Rentner. Und sie zeigen auch, wie es geht: Weg mit der Riester-Rente und dem Popanz des Drei-Säulen-Modells. Statt die Finanzwirtschaft zu subventionieren, muss sich Altersvorsorge auf den Kern konzentrieren: die gesetzliche Rente. Die ist sicher, krisenfest und preiswert. Und sie kann deutlich höher ausfallen, wenn endlich alle einzahlen - auch Politiker, Beamte und Topmanager.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Das gespaltene Land
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland driftet auseinander und die Kluft zwischen Reichtum und Armut wird größer: Gerade einmal 40.000 Super-Reichen gehört fast ein Fünftel des gesamten Volksvermögens. Vierzig Millionen Menschen dagegen besitzen fast nichts - oder nur Schulden. Arme sterben sogar 10 bis 20 Jahre vor den reichen Nachbarn. Vor allem aber gibt das dramatische Schwinden der Mittelschicht Anlass zur Sorge, denn sie hat das Land über Jahrzehnte dominiert und stabilisiert. Gesellschaftliche Ungleichheit geht auf Kosten des Wachstums, das hat die Wissenschaft mittlerweile nachgewiesen. Alexander Hagelüken macht die Lage drastisch klar und zeichnet ein düsteres Bild von der Zukunft: Alters-Armut, sozialer Abstieg, politische Radikalisierung bei den Wahlen. Die Politik muss dringend handeln, so Hagelüken, sonst wird das Land nicht wiederzuerkennen sein. Hagelükens alarmierendes Debatten-Buch zeigt, dass nur ein neuer Gesellschaftsvertrag sozialen Frieden und Gerechtigkeit sowie Wohlstand für alle sichern kann. ´´Man kann Alexander Hagelükens Buch nicht lesen, ohne sich zu aufgerufen zu fühlen, etwas zu tun. Ich wünsche dem Buch viele Leserinnen und Leser.´´ Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Silver-Age, Versorgungsfall oder doch ganz anders?
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Themenfeld Alter(n) und Gesundheit verzeichnet angesichts des viel zitierten demografischen Wandels eine wachsende Dynamik im wissenschaftlichen wie auch im politischen und medialen Diskurs, der jedoch noch zu oft auf halbem Wege stehen bleibt. In der Diskussion noch deutlich unterrepräsentiert ist dabei insbesondere die zunehmende soziale Polarisierung. Sie führt zu einer wachsenden Altersarmut, die hierzulande noch viel zu wenig wahr und ernst genommen und dementsprechend auch nicht konsequent bekämpft, sondern verharmlost wird. Der Band vermittelt einen Überblick über die Herausforderungen einer zielgruppensensiblen, wie -gerechten, Gesundheitsförderung für Menschen in der zweiten Lebenshälfte. Das Augenmerk wird dabei insbesondere darauf gerichtet, dass es sich bei der älteren Generation um keine homogene Gruppe handelt, sondern dass diese (zunehmend) differenziert nach Lebenslagen und Settings betrachtet werden muss. Mit Beiträgen von: Jutta M. Bott, Elke Bruns-Philipps,Christoph Butterwegge, Sandra Exner, Antje Richter-Kornweitz, Frank Schulz-Nieswandt, Martin Schumacher, Silke van Dyk, Birgit Wolff, Christel Zühlke.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
715 Euro (eBook, PDF)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Menschen sind von Altersarmut betroffen. So auch Susanne Holtkotte, Reinigungskraft aus Bochum, deren Rente einmal 715 Euro im Monat betragen soll. In der Talkshow Hart aber fair trat sie angesichts der Debatte um Grundrente leidenschaftlich für mehr soziale Gerechtigkeit ein, woraufhin Arbeitsminister Hubertus Heil ihr anbot, einen Tag lang den Job zu tauschen. In 715 Euro zeigt Holtkotte, was in der Rentenpolitik alles schiefläuft: Privatisierung, leere Versprechungen von Seiten der Politik und Menschen, die ihr Leben lang gearbeitet haben und dennoch gezwungen sind, Flaschen zu sammeln. Holtkotte macht deutlich, dass sich das ändern muss, und fordert: Rettet die Rente! Eine starke Stimme aus der Mitte der Gesellschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot